81226

 Frau-Sein – Mann-Sein

Konflikte und Verständnis in Beziehungen.

In unseren Beziehungen existiert ein Potenzial von Angenommen-Sein, aber auch von Wachstum und tiefer Nähe. Doch wie kommt es, dass dieses Potenzial kaum gelebt wird? Unsere Beziehungen werden meistens bestimmt, von Kontaktschwierigkeiten, von Konflikten, vom Alltag, von Unzufriedenheit und Missverständnissen.

Die unterschiedliche Sprache der Geschlechter (Männer ticken anders als Frauen), sowie Konditionierungen und Erfahrungen aus der Kindheit und vorherigen Beziehungen, erschweren oder verhindern oft gelebte Nähe und Wachstum. Je nachdem wie wir uns aufeinander beziehen, wird der Beziehungs-Tanz der Geschlechter bestimmt. Beziehung ist etwas, was wir zu erlernen haben und nicht etwas was uns in die Wiege gelegt wurde.

 

Wir sollten wieder lernen uns gegenseitig in unserer Sprache zu verstehen, um den  „Tanz der Geschlechter“ in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen.  

Dazu benötigen wir als Erstes, eine klare Vorstellung und ein inneres Gefühl über das, was „Frau-Sein“ und „Mann-Sein“ in Wahrheit bedeutet.

 

Das Seminar führt zu einem besseren Einfühlungsvermögen über das, was in unseren Beziehungen los ist und zu einem neuen Verständnis von „Mann“ u. „Frau“ und ist besonders für Paare aber auch für Singles geeignet.


·       Unterschiedliche Wahrnehmung bei Mann und Frau

·        Kommunikationsschwierigkeiten in Beziehungen

·        Beziehungen als Spiegel zu sich selbst

·        Von Freundschaft, Liebe und Projektion

·        Das Männliche und das Weibliche

 

  

Leitung: Jean-Paul Beffort  

Termine:

Ort:::

24. - 25 März 2018


Sa. 09:30 - 19:00 Uhr /

So. 9:30 - 15:00 Uhr

 

Seminarhaus Brunnenhof
Syke / Gessel

Kosten: € 150,00 / pro Person

€ 260,00 / pro Paar


 

 

 

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Seminar "Frau-Sein Mann-Sein" an.

 

 

Praxis Jean-Paul Beffort,

Seminarhaus Brunnenhof  

Meyerskamp 4, 28857 Syke

 

www.praxis-jeanpaul-beffort.de  info@praxis-jeanpaul-beffort.de

 

Tel: 04260 - 951 97 26

Mobil: 0151 - 401 38 200

 

Termin n. Vereinbarung